Wurmkur – Ja oder Nein?

Zum Weiterlesen

l

Veröffentlichung

Jun 8, 2021

Dass die Wurmkur weder eine Kur für den Hund noch für den Wurm ist, hat sich ja schon rumgesprochen, aber dennoch wird meiner Meinung nach viel zu oft pauschal entwurmt.

Noch immer hört man von der Empfehlung, alle drei Monate zu entwurmen, dann wäre man auf der sicheren Seite.

Ich finde das überflüssig, denn eine Wurmkur ist ein Medikament und Medikamente gibt man doch nur, wenn der Hund auch wirklich ein Problem hat, es werden doch auch keine Herztabletten gegeben, weil der Hund vielleicht ein Herzproblem haben könnte.

Davor steht eine Diagnostik und wenn es keine Erkrankung oder keinen Wurmbefall gibt, dann braucht man auch kein Medikament zu geben.
Mit einer Kotuntersuchung kann man einen Wurmbefall fast sicher feststellen.

Ich lasse den Kot meiner Hunde regelmäßig untersuchen und bei negativem Ergebnis nutze ich KEIN Entwurmungspräparat. Wird ein niedriger Befall festgestellt, dann starte ich eine Kur mit wurmwidrigen Pflanzen, sollte ein starker Befall festgestellt werden, dann greife ich zu den entsprechenden Präparaten. In den letzten 5 Jahren musste ich keine chemische Wurmbehandlung durchführen, durch die regelmäßigen Tests bin ich immer gut informiert.

Im Rahmen der Ernährung kann man wurmwidrig füttern und dann besteht die Möglichkeit, dass sich keine oder kaum Würmer ansiedeln, auch ein gesunder Darm und somit ein gesundes Immunsystem halten Parasiten in Schach. Bei Fragen hierzu helfe ich Euch im Rahmen der Gesundheits-/ Ernährungsberatung gerne weiter.

Wer Interesse an einer parasitologischen Untersuchung hat, darf sich gerne bei mir melden. Ihr bekommt von mir Kotröhrchen, die ihr selbständig in ein Labor versenden könnt. Das Ergebnis besprechen wir zusammen.

Oder sprecht das gezielt bei Euren Tierarzt/Tierheilpraktiker an, auch dort hilft man Euch gerne weiter.

Zum Weiterlesen…

Hilfe bei Sodbrennen & Co.

Hilfe bei Sodbrennen & Co.

Wenn Medikamente auf den Magen schlagen... oder der Hund Sodbrennen, Gastritis, Darmentzündungen, Durchfall,...