PHYTOTHERAPIE - PFLANZENHEILKUNDE

Aktuell absolviere ich die Ausbildung zur

Phytotherapeutin für Hunde.

Ab Sommer 2019 stehe ich Euch dann sehr gerne

mit fundiertem Wissen zur Seite.

Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und ist weltweit verbreitet. Bei der Phytotherapie werden ganze Pflanzen oder Pflanzenteile verwendet.
Von der Wurzel bis zur Blattspitze, vom Samenkorn bis zur Rinde, überall finden wir wertvolle Inhaltsstoffe die in Ihrer Komplexität jeweils einzigartig sind.
Im Rahmen der Vorsorge, bei Atemwegs- oder Stoffwechselerkrankungen kann die Phytotherapie eingesetzt werden. Bei Schmerzzuständen, Immunschwäche oder Magen- Darm Beschwerden ist die Pflanzenheilkunde ein wertvoller Helfer. Bei chronischen Erkrankungen ist die Pflanzenheilkunde eine tolle Ergänzung zur Schlumedizin.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.
 

Die angebotene Phytotherapie ersetzt nicht den Gang zum Tierarzt, eine enge Zusammenarbeit zwischen Tierarzt und Phytotherapeut ist empfehlenswert.